1 ½ Stunden zur Verbesserung der Welt
Workshop-Reihe gemeinsam mit der Kunsthalle Wien und dem AzW


© buero bauer

Nehmen Sie teil! In einer offenen Runde sprechen wir über die Bedeutung des Neuen: Ist der Begriff der Innovation der absolute Imperativ unserer Zeit? Welchen gesellschaftlichen Wandel brauchen wir wirklich? KunstvermittlerInnen aus dem MAK, der Kunsthalle Wien und dem Az W laden ein, gemeinsam über diese Fragen nachzudenken und zu diskutieren.
Wir arbeiten mit Dingen, Bildern, Zitaten und den Ausstellungen und suchen nach unbeschrittenen oder noch unbeschriebenen Pfaden, um das Neue zu imaginieren.
AzW
Anmeldung unter noemi.leemann@mak.at oder T +43 1 711 36-297
Auch individuell buchbar, also held in English

Workshop-Reihe gemeinsam mit der Kunsthalle Wien und dem AzW

zurück

Datum
FR, 17.07. / 17:00 – 18:302015

Ort
Az W

Teilen